Staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) für eine Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen

 

STELLENAUSSCHREIBUNG 05/22

 

Seit 2015 engagieren wir uns erfolgreich als freier Träger der Sozialhilfe u. a. in der Versorgung von geflüchteten Menschen. Wir setzen unsere Kompetenz und Erfahrung in sozialer Arbeit in Berlin dafür ein, Vielfalt gemeinsam mitzugestalten und Menschen eine erste Bleibe, Information, Beratung und Begleitung nach ihrer Flucht anzubieten.

 

Für eine Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in Berlin-Hohenschönhausen suchen wir Sie zur Unterstützung unseres Teams für 20-25 Wochenstunden zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

einen staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

 

 

Ihre Aufgaben bei uns:

 

  • Sie begleiten und betreuen geflüchtete Menschen bei ihrer Integration in die Gesellschaft.
  • Für Kinder und Jugendliche in den Unterkünften bereiten Sie pädagogische Angebote vor, besonders für die Freizeitaktivitäten.
  • Sie kommunizieren mit den bezirklichen Anlaufstellen der Zielgruppe.
  • Sie unterstützen und belgleiten sie bei administrativen Abläufen und Behördengängen.
  • Zu Ihrer Arbeit gehört auch Netzwerkarbeit mit anderen Akteuren.

 

Wir freuen uns, wenn Sie:

 

  • staatlich anerkannte/r Erzieher/in, Heilpädagoge/in, Sozialassistent/in, anerkannte pädagogische Fachkraft sind oder einen vergleichbaren Abschluss besitzen.
  • kommunikative Fähigkeiten, Flexibilität, Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen und eine vorurteilsbewusste Haltung vorweisen.
  • evtl. selbst Migrationshintergrund und/oder Fluchterfahrungen haben und/oder über Erfahrung in der Arbeit mit Flüchtlingen verfügen.

 

Bei uns erwarten Sie:

 

  • eine Anstellung in Teilzeit (20 - 25 Std./W.)
  • ein flexibles Einstiegsgehalt je nach Berufserfahrung und Qualifikation
  • eine betriebliche Altersvorsorge & jährliche Sonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub & 24.12. & 31.12. sowie Brückentage frei
  • Zuschuss zum Firmenticket für Berlin / Brandenburg
  • eine strukturierte und umfassende Einarbeitung
  • flexible Arbeitszeiten, Home-Office in Absprache
  • regelmäßige Supervision, Teamsitzungen und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Teamtage
  • ein kollegiales Arbeitsumfeld und flache Hierarchien
  • eine aktive Mitgestaltung bei konzeptionellen Weiterentwicklungen
  • eine verantwortungsvolle und erfüllende Tätigkeit

 

Wollen Sie uns näher kennen lernen?

 

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer 05/22 per E-Mail an: bewerbung@mithilfe.org

oder an: mitHilfe GmbH, Personalabteilung, Kopernikusstraße 23, 10245 Berlin

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bewerbungsunterlagen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn ihnen ein frankierter und geeigneter Rückumschlag beiliegt. Zu unserer Entlastung werden nicht mehr benötigte Unterlagen mit Ablauf einer Frist von 2 Monaten vernichtet. Anfallende Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung in unserem Haus (Kosten für Bewerbungsmappen, Fahrtkosten etc.) können von uns nicht übernommen werden.

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Neben den für die Nutzung essentiellen Cookies verwenden wir mit Ihrem Einverständnis solche, die eine Analyse der Nutzung ermöglichen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Neben den für die Nutzung essentiellen Cookies verwenden wir mit Ihrem Einverständnis solche, die eine Analyse der Nutzung ermöglichen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.